Get Adobe Flash player

„Das Problem mit der Zivilcourage“

maerzbecher 30. September 2018 at 16:26

Poetry‐Slam‐Beitrag von Ida‐Marie Müller

Der Neger ist kein Neger mehr / Zigeuner darf man auch nicht sagen. Rassistisch ist das beides sehr / so hört man es an allen Tagen. Wer´s trotzdem wagt wird ausgebuht / gefeuert und geächtet, In Zeitungen und Talkshows mit viel Wut / denn so sind die „Gerechten”. Das Kinderbuch prüft ein Zensor / Weiß ist jetzt Sarrotis Mohr. Und das nennt sich dann Zivilcourage / Und wisst ihr was? – Das ist für‘n Arsch! Aus fernen Ländern kam der Gast / Dank Menschenhändlerbanden. Reist mit Handy, und ohne Pass / in den gelobten deutschen Landen. Verbittert ist der junge Mann / Finanziell geht‘s ihm zwar besser. Weil er aber kein Fräulein haben kann / hilft er schnell nach mit – einem Messer. Ein Einzelfall, so sagen die Experten. / Kultursensibel sei das zu bewerten. Wer wütend ist und‘s anders meint / Ist nur ein brauner Fremdenfeind. Und das nennt sich dann Zivilcourage / Und wisst ihr was? – Das ist für‘n Arsch! Das bunte Bündnis, tolerant, zivil und breit. / Wir finden‘s in jeder Stadt. Gekämpft wird dort für Moral und Menschlichkeit. / Ein jeder dabei wer nen Namen hat: Linke, Gewerkschaft, Kirchenvertreter / Karrieristen und Volksverräter. Der Flüchtling und der Muselmann / die muss man integrieren. Ob man das auch bezahlen kann / hat nicht zu interessieren. Wenn Deutsche verarmen, ist doch egal. / So weiß es die linksgrüne Hypermoral. Und das nennt sich dann Zivilcourage, / Und wisst ihr was? – das ist für‘n Arsch. Für alle die zu uns einwandern / fordern die heil´ge Solidarität. Die Opfer bringen dann die Andern / S´ ist bequemer so und tut nicht weh. Mutig geben sie vor zu sein / woll´n aber nichts riskieren. Sie glauben an ihre Heuchelein / denn geschickt sind sie im Lavieren. Bunte Vielfalt statt braunem Brei / Hauptsach´ die Stadt ist Nazifrei. Und das nennt sich dann Zivilcourage/ Und wisst ihr was? – Das ist für‘n Arsch! Dort wohnt ein AfDler und Rassist / So wissen‘s Büttel und Denuzianten. Und geben Namen und Adress / schnell weiter an die Antifanten. Dem schlägt man dann die Fresse ein / In unsrer Stadt darf der nicht sein! Hundedreck im Briefkastenschlitz / bei Nacht und Nebel, was für ein Witz. Im Kampf gegen Rechts ist alles erlaubt / Hier geht es um Demokratie und Werte. Deutschland verrecke, schreien sie laut / wie eine Hornochsen‐Herde. Und das nennt sich dann Zivilcourage! / Und wisst ihr was?! – Das ist für‘n Arsch! Und die Moral von der Geschicht? Nun steck das Messer dir im Bauch / denn so ist‘s im Orient der Brauch. Rufen alle mit Applaus: / „ NA‐ZIS RAUS !!!”

Deutsches Reich / Kaiserreich

Königreich Preußen

Königreich Bayern

Königreich Württemberg

Großherzogtum Baden

Großherzogtum Hessen

Großherzogtum Oldenburg

Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach

Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz

Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin

Herzogtum Braunschweig

Königreich Sachsen

Herzogtum Anhalt

Herzogtum Sachsen-Meiningen

Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha

Herzogtum Sachsen-Altenburg

Fürstentum Lippe

Fürstentum Waldeck

Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt

Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen

Fürstentum Reuß jüngere Linie

Fürstentum Reuß ältere Linie

Fürstentum Schaumburg-Lippe

Reichsland Elsaß-Lothringen

Hansetadt Hamburg

Hansetadt Lübeck

Hansetadt Bremen